Donnerstag, 26 Mai 2022

Känguru 2022

Es war wieder Känguru-Zeit

Im März war es wieder soweit und es hieß: Es ist Känguru-Zeit. Der 28. Känguru-Wettbewerb 2022 fand statt und neben unserer Schule haben deutschlandweit rund 9400 weitere Schulen an dem Mathematik-Wettbewerb teilgenommen.
Auch unsere Schüler:innen haben in diesem Jahr wieder fleißig gerechnet, geknobelt und gerätselt.
Heute war es dann endlich soweit und die langersehnten Urkunden und Preise konnten an die Schüler:innen der dritten und vierten Klassen übergeben werden.

Känguru

Känguru 1

Einladung Infoabend Schulanfänger

An die
Erziehungsberechtigten
der zukünftigen Schulkinder

                                                                                                                                                                                                      23.05.2022

 Infoabend

Liebe Eltern,

nun dauert es nicht mehr lange, dann ist auch Ihr Kind ein Schulkind der Jahnschule.
Wir denken, dass Sie sich schon genauso mit Ihrem Kind darauf freuen wie wir, die Klassenlehrer und Mitschüler.

Wir möchten Sie gerne am

                                                                                  20.06.2022 um 19:00 Uhr

zu einem wichtigen Infoabend (ohne Kinder) in unsere Schule einladen.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, dass nur ein Elternteil pro Kind an der Veranstaltung teilnimmt und um eine verbindliche Anmeldung, gerne per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch telefonisch.

 

Am 11.08.2022 um 09:15 Uhr findet der ökumenische Gottesdienst zur Einschulung in der Martin-Luther-Kirche, Preinstr. 38, in Bergkamen-Oberaden statt. Der Gottesdienst dauertca. 45 Minuten.
Alle muslimischen Schulanfänger sind am 11.08.2022 um 09:15 Uhr zu einem Einschulungsgebet in die Moscheegemeinde an der Rotherbachstr. 42/B eingeladen.
Im Anschluss treffen wir uns auf dem Schulhof der Jahnschule, wo Ihre Kinder von allen Schülern und Lehrern begrüßt werden und danach ihre erste Schulstunde haben werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Fahrner
-Schulleiterin-

Elternanteil 2022

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  24.05.2022

 

An die Eltern
der Jahnschüler

 

Kosten für Lernmittel

 

Sehr geehrte Eltern,

Sie wissen, dass Sie einen Anteil der Kosten für die Anschaffung von Lernmitteln (Bücher, Arbeitshefte) für Ihre Kinder zu tragen haben.

Alle Lernmittel werden über die Schule bestellt und bezahlt.

Lt. § 3 Abs. 1 Lernmittelfreiheitsgesetz beträgt der Elternanteil für das kommende Schuljahr 16,00 € pro Kind. Außerdem fallen pro Kind lt. Beschluss der Schulkonferenz vom 23.05.2022 4,00 € für Kopierkosten und 5,00 € für zusätzlich benötigte Arbeitshefte an.

Bitte überweisen Sie den Betrag in Höhe von

                                                                                           25,00 € sofort nach Eingang dieses Schreibens

auf folgendes Konto:

                                                                                         Jahnschule
                                                                                         IBAN DE81410518450005228077
                                                                                         BIC WELADED1BGK
                                                                                         Verwendungszweck: Name Ihres Kindes

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Fahrner
-Schulleiterin-

                                      

 

 

                                       

 

Sportabzeichenverleihung

Am 31.03.2022 fand die Sportabzeichenausgabe der im Jahr 2021 abgenommenen Sportabzeichen statt. Trotz des coronabedingten Ausfalls des klassischen Sportunterrichts haben 104 Schülerinnen und Schüler der Jahnschule mit Unterstützung des engagierten Kollegiums, allen voran Sportlehrerin Olga Gloger, ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold gemacht. "Das sind fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler", lobte Schulleiterin Susanne Fahrner.

Sportabzeichenverleihung

Corona-Regeln ab 04.04.2022

                                                                                                                                                                                              Bergkamen, 29.03.2022  

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*innen,

in der Schulmail vom 18.03.22 wurde mitgeteilt, dass die Maskenpflicht in den Schulen ab dem 4. April endet. Allerdings heißt es dort weiter:

„Insbesondere für die letzte Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen.“

Ich sehe mit dem Weglassen der Masken die große Gefahr, dass sich dann noch mehr Kinder infizieren und ausgerechnet in den Osterferien und ggf. dann auch an den Osterfeiertagen in Isolation oder Quarantäne müssten und Besuche und Familientreffen wieder ausfallen würden.

Daher mein Appell an Sie, Ihre Kinder wenigstens an diesen fünf Tagen noch die Masken tragen zu lassen. Sollten Sie für Ihr eigenes Kind damit nicht einverstanden sein, dann schreiben Sie bitte eine Mail an die Jahnschule. Ansonsten wird weiterhin darauf geachtet, dass die Kinder eine Maske tragen.

Die Testungen bleiben in ganz NRW auch in der nächsten Woche noch bestehen.

Nach den Osterferien sollen das verpflichtende Tragen von Masken und die anlasslosen Testungen in den Schulen wegfallen. Sollte sich in den Ferien etwas anderes ergeben, werden Sie zeitnah informiert.

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

Schulleiterin

Weihnachtsgrüße und Informationen zum Schulbetrieb

                                                                                                                                                                                        Bergkamen, 21.12.2021

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*innen,

hier nun hoffentlich das letzte Schreiben von mir in 2021.

Die Elternbriefe zur Testung haben Sie durch die Klassenlehrer*innen erhalten. Neuigkeiten zum Schulbeginn gibt es nicht, also gehen wir davon aus, dass wir Ihre Kinder am 10.01.2022 zum üblichen Unterrichtsbeginn nach dem Stundenplan wiedersehen werden.

Am letzten Schultag, 23.12.2021, haben alle Kinder Unterricht von 08:10 Uhr bis 11:40 Uhr.

Die Kinder, die an Jekits teilnehmen, haben Informationen durch die Musikschule für die fünfte Stunde bekommen.

Es bleibt nun nur noch, Ihnen und uns trotz allem ein frohes Weihnachten zu wünschen!

Bleiben Sie gesund!

Alles Gute für 2022 wünscht Ihnen auch im Namen des Kollegiums und aller Mitarbeitenden der Jahnschule

S. Fahrner

Schulleiterin

Friedenswünsche für die Ukraine

Friedenswünsche für die Ukraine

Am Freitag, 11.03.2022, trafen sich alle Schüler*innen der Jahnschule, das Kollegium und die Mitarbeiter der OGS und Verwaltung auf dem Schulhof um Friedenswünsche an die Ukraine zu senden. Alle Klassen bildeten einen Kreis in dessen Mitte Kerzen standen, die angezündet wurden. Unsere Schulleiterin, Frau Fahrner, trug ein Friedens-ABC vor. Anschließend sangen alle, mit Akkordeon-Begleitung durch Frau Hamer von der Musikschule Bergkamen, das Lied „Wir wünschen Frieden euch allen“. Danach trugen einige Schüler*innen der vierten Klasse gute Wünsche für die Ukrainer vor. Abschließend wurde noch einmal das Friedenslied gesungen.

 Friedenswünsche für die Ukraine

Friedenswünsche für die Ukraine 1

Hinweise zum Testverfahren vom Ministerium

Hinweise zum Testverfahren in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien
sowie zum Start des optimierten „Lolli-Testverfahrens“ nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern,
Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten, und somit auch Dank Ihres Engagements, konnte der Präsenzunterricht bis zum Jahresende im Interesse Ihrer Kinder durchgeführt werden. Deshalb möchten wir uns zum Ende des Jahres herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken.
Durch eine gut abgestimmte Kommunikation zwischen Laboren, Schule und Ihnen ist es bislang schon gut gelungen, die Informationen zur Befundübermittlung allen Beteiligen zu den abgesprochenen Zeiten zur Verfügung zu stellen, sodass bei größtmöglicher Sicherheit für die Gesundheit aller Schülerinnen und Schüler im Falle eines Positivbefundes die Teilnahme am Unterricht für die Kinder unmittelbar wieder möglich ist. Sollte es aufgrund der spürbar hohen Auslastung bei den Laboren zu einzelnen Verzögerungen gekommen sein oder dies in Zukunft der Fall sein, möchten wir um Ihr Verständnis bitten.
Mit dem Start am 10. Januar 2022 vereinfachen wir das Lolli-Testverfahren dahingehend, dass Schülerinnen und Schüler morgens künftig zusätzlich zu der Poolprobe eine Einzelprobe in der Schule abgeben, damit diese im Falle eines auffälligen Pooltestergebnisses nun unmittelbar von den Laboren ausgewertet werden kann. Darüber haben wir Sie bereits im Zusammenhang mit der SchulMail vom 16. November 2021 informiert. Auf diese Weise müssen Sie als Sorgeberechtigte bei einem positivem Pooltest künftig keine Einzelprobe in der Schule mehr abgeben. Dadurch ersparen wir Ihren Kindern im Falle eines positiven Poolergebnisses einen Tag der häuslichen Isolation. Heißt konkret: Alle Schülerinnen und Schüler, deren Einzelprobe einen negativen Befund hat, können direkt am nächsten Morgen wieder am Unterricht teilnehmen.
Über das Ergebnis werden Sie als Sorgeberechtigte auf Basis der registrierten Schülerdaten direkt vom Labor informiert.
Hierfür ist es dringend erforderlich, dass Sie Ihre bei den Schulen hinterlegten Kontaktdaten stets aktuell halten und Änderungen umgehend der Schule mitteilen.
Speziell im Hinblick auf diese Anpassung des Testverfahrens in der ersten Anlaufphase wollen wir Sie ausdrücklich bitten, von direkten Rückfragen an die Labore durch Sie abzusehen und sich im Bedarfsfalle in dieser Übergangszeit an die Schule zu wenden.
Zusätzlich möchten wir Sie auf folgende Anpassungen des Testrhythmus hinweisen:
1. Testrhythmus in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien
In der letzten Woche vor den Ferien werden alle Kinder am 22. Dezember 2021 an einer Pooltestung teilnehmen. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihre Kinder alle mit einer größtmöglichen Sicherheit in die Feiertage gehen können. Eine Übersicht zum angepassten Testablauf vor den Weihnachtsferien ist im Bildungsportal hinterlegt. Bis zu den Weihnachtsferien wird noch das bekannte Verfahren praktiziert. Das bedeutet, dass Sie im Falle einer positiven Pooltestung die Einzelprobe Ihres Kindes bitte direkt zur Schule bringen.
Sollte Ihr Kind am letzten Schultag zum Zwecke der Poolauflösung noch eine Einzelprobe in der Schule abgeben müssen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass dieser Einzeltestbefund am Morgen des darauffolgenden Tages, dem 24. Dezember 2021, vom Labor direkt an Sie übermittelt wird. Sie als Eltern übernehmen dann die nächsten Schritte im Falle einer positiven Einzelprobe.
2. Testrhythmus in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien
Um einen möglichst sicheren Schulstart im neuen Jahr zu ermöglichen, sollen am Montag, den 10. Januar 2022, alle Schülerinnen und Schüler eine Pool- und Einzelprobe im Rahmen der PCR-Lolli-Testung abgeben. Anschließend wird der Ihnen bekannte und im Bildungsportal hinterlegte Testrhythmus ab dem nachfolgenden Mittwoch fortgeführt. Wir bitten Sie um Verständnis, dass das erhöhte Testaufkommen bei den Laboren zu Verzögerungen in der Pool- und Einzeltestergebnisübermittlung führen kann. Schülerinnen und Schüler, die in einem
positiven Pool waren und deren Ergebnis des Einzeltests noch nicht vorliegt, verbleiben am Dienstag, 11. Januar 2021, in der sogenannten häuslichen Isolation bis der Befund des Einzeltests vorliegt.
Sie können die Sicherheit aller und eine gesunde Rückkehr Ihres Kindes in die Schule zusätzlich dadurch erhöhen, dass Sie auch während der Weihnachtsferien regelmäßig die Möglichkeiten der Bürgertestung nutzen.
Bei dringenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start in das Neue Jahr.
Mit freundlichen Grüßen,
das Ministerium

Karneval 2022

                                                                                                                                                                                                                                          Bergkamen, 11.02.2022

Sehr geehrte Eltern der Jahnschüler*innen,

am Freitag, 25.02.22, feiern Ihre Kinder von 08:55 Uhr bis 10:55 Uhr in den Klassen Karneval (wenn es „die Lage“ dann immer noch zulässt), natürlich unter den gültigen Hygienebedingungen. Bitte schicken Sie Ihr Kind um 08:55 Uhr verkleidet und mit üblicher Maske zur Schule (ohne Platzpatronen in Cowboyrevolvern, Ritterschwerter etc.). Geben Sie Ihrem Kind wie üblich ein Frühstück mit. Um 10:55 Uhr ist dann Schulschluss, OGS und VG finden wie gewohnt statt.

Zur Erinnerung:

Am Rosenmontag, 28.02.22, und am Veilchendienstag, 01.03.22, sind bewegliche Ferientage und somit unterrichtsfrei. Da findet die OGS wie gewohnt statt.

Am Mittwoch, 02.03.22, machen wir mit allen Kindern einen Schnelltest und am Donnerstag, 03.03.22, schicken wir wieder einen Pooltest zum Labor.

Mit freundlichen Grüßen

S. Fahrner

Schulleitung

 

                                                                                                         

 

 

Kontakt

Jahn.-Gem. Grundschule Bergkamen
Jahnstr. 17
59192 Bergkamen
02306/985850 (Sekretariat)
E-Mail: JahnGSBgk@gmx.de

Intern